Zum Inhalt springen
In Oer-Erkenschwick gibt es eine Anlaufstelle für ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger.

Eine Plattform für das Ehrenamt

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: Jennifer von Glahn


Beraten, unterstützen, Netzwerke aufbauen, vermitteln – in Oer-Erkenschwick gibt es eine Anlaufstelle für ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger.

Bei der Stadt Oer-Erkenschwick ist Peter Raudszus Ansprechpartner für Menschen, die sich engagieren möchten. „Bürgerinnen und Bürger, die gerne ein Ehrenamt ausüben möchten, aber noch nicht wissen, an wen sie sich wenden sollen, können sich jederzeit gerne bei uns melden“, so der Sprecher der
Stadt Oer-Erkenschwick. Der Stadt ist es wichtig, für Vereine und Verbände stets ein offenes Ohr zu haben. „Wir versuchen, unsere Vereine zu stärken und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite“, so Raudszus. Dazu gehören beispielsweise Fragen, an wen man sich wenden kann, wenn man ehrenamtlich tätig
werden will oder ehrenamtliche Hilfe sucht, aber auch die Koordinierung von Angeboten und Aktivitäten von und für Ehrenamtliche. „Das Ehrenamt spielt für die Stadtgesellschaft eine große Rolle“, so Raudszus. Ohne das Ehrenamt würde in Oer-Erkenschwick etwas fehlen, ist sich der Ehrenamtskoordinator sicher. Peter Raudszus kümmert sich um die Belange der knapp 100 Vereine und ca. 9.000 Menschen, die in den Oer-Erkenschwicker Vereinen aktiv sind – die meisten
von ihnen im Sportbereich. Hier spiele das Ehrenamt eine besonders große Rolle, denn im Sportbereich sind auch besonders viele Kinder und Jugendliche aktiv – die nächste Generation der ehrenamtlich engagierten Menschen. 

Info
Ansprechpartner für das Ehrenamt in Oer-Erkenschwick

Ansprechpartner für das Ehrenamt in Oer-Erkenschwick
Peter Raudszus · Rathausplatz 1
45739 Oer-Erkenschwick
02368 691-256 · peter.raudszus@oer-erkenschwick.de

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: