Zum Inhalt springen
Die Vorstandsmitglieder vom Kulturkreis Oer-Erkenschwick e.V.: v.l. Ute Franken, Ulrike Mühlenbrock, Karin Heymink, Paul Franken und Erika Mentel.

Freude schenken durch Kultur

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: Dinah Bronner

Titelfoto: Markus Mucha


Erika Mentel ist ehrenamtlich aktiv im Oer-Erkenschwicker Kulturkreis.

„Es geht mir darum, Menschen zusammenzubringen und Gemeinschaft zu leben. Und vor allem auch Alleinstehenden die Möglichkeit zu geben, mit
Gleichgesinnten Kunst und Kultur zu erleben.“ Seit über sieben Jahren engagiert sich Erika Mentel ehrenamtlich im Oer-Erkenschwicker Kulturkreis,
seit 2016 als Vorsitzende. Anfangs habe sie ein befreundetes Vorstandsmitglied angesprochen: „Meine Mutter hatte meine Schwester und mich schon als
Kind mit in Konzerte und Museen genommen. Dafür sind wir ihr sehr dankbar. Heute kommt sie mit uns mit zum Kulturkreis.“ Die Entscheidung, Mitglied zu
werden, sei ihr daher nicht schwer gefallen. Sie und die anderen verbinde dabei alle dasselbe: „Es ist die Resonanz, die uns antreibt, weiterzumachen.
Auch wenn die Organisation sehr anstrengend sein kann. Sobald ich die Freude in den Augen der Teilnehmenden erkenne, beginnt die Last abzufallen.
Wenn sie sich am Ende eines Konzertes oder einer Reise glücklich bedanken, ist das ein schönes Gefühl.“

Info
Oer-Erkenschwicker Kulturkreis,

kulturkreis-oe.de

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: