Zum Inhalt springen
„Auf die Pilze, fertig, los!“ – Pilzwanderung in der Haard
Foto: Valeria Boltnev / Pexel

„Auf die Pilze, fertig, los!“ – Pilzwanderung in der Haard

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: RDN Verlag

Die Volkshochschule Oer-Erkenschwick lädt am Sonntag, 24. Oktober, um 10 Uhr zur Pilzwanderung in die Haard ein.

Am Sonntag, 24. Oktober, lädt die Volkshochschule Oer-Erkenschwick zu einer Wanderung in die Welt der Pilze ein. Um 10 Uhr starten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Berhard Demel, Dipl.-Umweltwissenschaftler und anerkannter Pilzsachverständiger der Deutschen Gesellschaft für Mykologie, die Exkursion in der Haard.

Tipps für die kulinarische Verwendung

Neben zahlreichen Anekdoten aus dem Reich der Pilze soll die Pilzwanderung vor allem einen Überblick über die Artenvielfalt geben, die ebenso interessante Biologie wie Ökologie der Pilze beleuchten, nicht zuletzt aber auch Tipps für die kulinarische Verwendung geben und auf die möglichen Gefahren beim Pilzesammeln hinweisen.

Wer Pilze sammeln möchte, bringt bitte ein Tragekörbchen mit, jedoch keine Plastiktüten!
Eine vorherige Anmeldung ist unter der Telefonnummer 02368 / 987111 erforderlich. Die Wanderung kostet pro Person 13 Euro.

Info
Volkshochschule Oer-Erkenschwick

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: