Zum Inhalt springen
Sparkasse startet mit Vest Future zum Energiesparen durch

Sparkasse startet mit Vest Future zum Energiesparen durch

Lesedauer: ca. 2 Min. | Text: RDN Verlag

Vest Future, der Vereinswettbewerb der Sparkasse Vest Recklinghausen, geht in eine neue Runde: Vereine können sich in diesem Jahr um Spenden für Energiesparprojekte bewerben. Am 31. Oktober 2022 geht’s los.

Aus „All for Vest Future” wird „Vest Future”. Die Vereinswettbewerb der Sparkasse Vest, bei dem sich Vereine um mit Projekten um Spenden bewerben, geht 2022 ins zwölfte Jahr – nicht nur mit verkürztem Namen. „Wir greifen in diesem Jahr thematisch auf, was die Gesellschaft aktuell umtreibt“, so Stefan Fokken, Pressesprecher der Sparkasse Vest Recklinghausen. Privathaushalte und die Wirtschaft stehen aufgrund der massiv gestiegenen Energiepreise vor zahlreichen Herausforderungen. Dasselbe trifft aber auch auf Vereine zu. „Und genau die möchten wir mit der diesjährigen Aktion fördern.“

Alle Vereine können teilnehmen

Egal ob es der Austausch von Glühbirnen durch energiesparende LEDs, die Modernisierung der Heizungsanlage, die Anschaffung einer energiesparenden Waschmaschine für die Mannschaftstrikots oder der Tausch von Fenstern im Vereinsheim ist. Die Sparkasse Vest fördert große wie kleine Projekte. „Wichtig ist: die Projekte müssen das Ziel haben, Energie im Verein einzusparen“, so Pressesprecher Stefan Fokken.

Damit fällt auch eine Beschränkung. Denn bei früheren Ausgaben der Spendenaktion war die Teilnahme Vereinen vorbehalten, die die Jugend förderten.

Mit der Neuausrichtung wird die Aktion für sämtliche gemeinnützigen Vereine geöffnet. Auch Fördervereine von Kindergärten oder Vereine für Senioren, Kleingartenvereine und Co. können in diesem Jahr profitieren. Die Gemeinnützigkeit des Vereins muss vom Finanzamt bestätigt sein.

Am Ende entscheiden aber die Bürgerinnen und Bürger, die Vereinsmitglieder, Bekannte und Verwandte über den Erfolg der Projekte. Wie schon in den Vorjahren kommt es nämlich bei Vest Future darauf an, möglichst viele Menschen von dem eigenen Projekt zu überzeugen. „Das Prinzip ist so einfach wie bewährt“, erklärt Stefan Fokken. „Das Projekt, das am Ende der Aktion die meisten Sterne auf sich vereinen kann, gewinnt auch die höchstdotierte Förderung.“

Mindestens 5.000 Euro für den erstplatzierten Verein

In diesem Jahr steht bereits von Anfang an eine Mindestspendensumme fest. Diese beläuft sich auf 55.000 Euro. Daraus ergibt sich folgende Spendenstaffelung:

  • Platz 1:                     5.000 EUR
  • Platz 2:                     4.000 EUR
  • Platz 3:                     3.000 EUR
  • Platz 4:                     2.000 EUR
  • Platz 5 – 30:             je 1.000 EUR
  • Platz 31 – 100:        je 250 EUR

Diese Werte sind jedoch lediglich Mindestsummen. Denn auch in diesem Jahr gibt es zusätzlich die sogenannte „Sparen & Spenden“-Aktion.

Wer in diesem Jahr bei der Sparlotterie der Sparkassen mitmacht, erhöht den Spendentopf um 50 Euro. „Mit einem Sparplan der Sparlotterie kauft man automatisch Lose – Monat für Monat. Ein Los kostet 6 Euro. Von diesen 6 Euro werden 4,80 Euro angespart, 1,20 Euro werden als Los eingesetzt. So sichert man sich die Chance auf monatlich bis zu 90.000 Euro Gewinn. Mit den Lotteriegewinnen werden gemeinnützige Projekte in der Region gefördert. Man spart also nicht nur und sichert sich die Chance auf einen Gewinn, sondern tut auch noch Gutes.“

Abstimmen über www.vestfuture.de

Abgestimmt wird über www.vestfuture.de. Hier stöbern Interessierte durch die Projekte und vergeben Sterne für die Vereine, die gefördert werden sollen. Die Stimmabgabe erfolgt über SMS-Codes – selbstverständlich kostenlos für alle Abstimmenden.

Vest Future beginnt in diesem Jahr am 31.10.2022 und läuft bis Sonntag, 30. April 2023. Vereine können sich ab Start für Spenden bewerben. „Wie schon in den Vorjahren unterteilen wir bewusst nicht in eine Bewerbungs- und eine Abstimmphase. Sobald ein Verein sein Projekt eingetragen hat, prüfen wir es und schalten es frei. Unmittelbar nach der Freischaltung kann auch schon zur Abstimmung aufgerufen werden“, so Pressesprecher Stefan Fokken.

Info Sparkasse Vest Recklinghausen
Sparkasse Vest Recklinghausen

Herzogswall 5
45657 Recklinghausen

https://www.sparkasse-re.de/de/home.html

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: